Weinhandlung Bremer
Beste Weinhandlung in Niedersachsen 09/10

12,90 EUR
17,20 EUR / l

Zum Warenkorb hinzufügen

  

Bitte tragen Sie die gewünschte Anzahl ein

Wein des Monats Juli 2019

Schloß Proschwitz Elbling trocken

Finessenreicher Elbling!

Der Elbling von Schloss Proschwitz

Die Geschichte der Rebsorten ist lang, vielfältig, überschreitet Landesgrenzen und hat zuweilen Züge einer Legende. Der Elbling etwa, eine der ältesten deutschen Rebsorten, hat von jeher Sortenkundler und Weinbeflissene beschäftigt. Die Ähnlichkeit des Namens "Elbling" mit den römischen Rebsorten Albuelos, Albuelis und Vitis alba, die bereits im 1. Jahrhundert von römischen Autoren wie Plinius und Columella wurden, führte zu der Annahme, der Elbling sei mit den Römern über den Rhein gekommen.

Seitdem es die Möglichkeit der Genanalysen von Reben gibt, sind jedoch bereits einige Legenden entkräftet worden! So konnten Wissenschaftler beim Elbling feststellen, dass er vom Weißen Heunisch, einer der ältesten Rebsorten des Rheintals, sowie einer bereits ausgestorbenen Kreuzung des Traminers abstammt. Und wenn auch nicht römisch, so findet der Elbling, in unterschiedlichen Varianten seines Namens, seit dem 13. Jahrhundert schriftlich Erwähnung.

Zeit also, dass wir uns dieser mittlerweile selten gewordenen Rebsorte zuwenden! In diesem Monat haben wir Ihnen deswegen einen besonders schönen Elbling ausgesucht. Der wunderbar finessenreiche Elbling mit zarter Zitrusfrucht von Schloss Proschwitz passt ganz wunderbar in diesen Juli, wie wir finden.

Das Schloss Proschwitz ist ein Weingut, das unbedingt in der Reihe der Weingut-Erfolgsgeschichten der letzten Jahre genannt werden muss! Das neubarocke Schloss Proschwitz steht in Sachsen, ganz in der Nähe der Porzellanstadt Meißen. Die Weinberge um das Schloss herum wurden bereits im 12. Jahrhundert zur Produktion des Messweins für den Meißner Bischofssitz. Das Schloss wurde über die Jahrhunderte von unterschiedlichen Adelsfamilien bewohnt und wurde schließlich um 1900 der Sitz der Familie zu Lippe. Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Familie im Zuge der Bodenreform jedoch enteignet.

So beginnt die jüngere Geschichte des Weinguts Schloss Proschwitz im Jahr 1990, als Georg Prinz zur Lippe begann, das Schloss mit seinen Ländereien nach und nach zurückzukaufen und das Weingut zu alter Blüte zurückzuführen. Bereits wenige Jahre später wurde das Weingut Mitglied im VDP, dem Verband der deutschen Prädikatsweingüter und ist heute für seine Weine mit feiner Eleganz berühmt.


  • Ursprungsland:Deutschland
  • Gebiet:Sachsen
  • Weingut / Hersteller:Weingut Schloß Proschwitz, Prinz zur Lippe
  • Jahrgang:2017

  • ddd
  • Artikelnummer:13404
  • Nettofüllmenge:0,75 l
  • Gebinde:6er Karton
  • Kategorie:Leichte, trockene Weißweine

  • Geschmack:Vom Pionier des Elbe-Weinbaus. Der Elbling ist einer der ältesten Rebsorten in Deutschland: Leicht, schöne Finesse, frisch.

  • Allergiehinweis:Enthält Sulfite

Expertise anzeigen PDF Icon

Archiv 2019

Jan Winterling Blanc de Blancs Brut

Apr "Gute Freunde" Cuvée

Jun Westhofener Morstein Riesling trocken

Jul Schloß Proschwitz Elbling trocken

Archiv 2018

Feb Fass 23 Cabernet Sauvignon & Merlot trocken

Mär Schömann BIO Rivaner trocken

Apr Gmeinböck Gelber Muskateller

Aug Weiße Perle

Sep Solerose Langhe DOC Rosato

Okt Ripasso delle Valpolicella DOC

Nov Grand Marrenon Rouge

Archiv 2017

Jul Robert Weil Rheingau Riesling trocken

Nov Villiera Merlot

Dez Pauillac A.C. Private selection

Archiv 2016

Jan Somerbosch Cabernet Sauvignon

Mär Hole in the Water - Sauvignon Blanc

Jun Yalumba Old Bush Vine Grenache

Nov Matura Rotweincuvée trocken

Dez Château de la Commanderie

Archiv 2015

Feb Guilhem

Mär Luberon A.C. blanc

Mai Weißburgunder trocken

Jun Le Pigeonnier Rouge

Jul MAXIM Riesling feinherb

Aug Vinho Verde DOC Anjos de Portugal

Sep Neuburger trocken

Okt Roero "Prachiosso" DOCG

Archiv 2014

Jan Tutto bene

Feb Tutto bene

Mär Höhnstedter Riesling trocken Buntsandstein

Apr SV Vollrads Sommer Riesling trocken

Mai Klumpp Rosé trocken

Jul Le Fagé Sauvignon blanc

Aug Fleur de Pinot Crémant Rosé

Sep Saarburger Riesling feinherb

Nov Barbera d'Asti DOCG

Dez Château Fourcas Hosten

Archiv 2013

Jan Albaran

Feb Cava Masblanc Brut Nature

Mär Schömann BIO Rivaner trocken

Apr Schömann BIO Rivaner trocken

Mai Grüner Veltliner "Vesper"

Jun Grêle Rosé

Aug Schömann BIO Riesling feinherb

Sep Clos La Coutale

Nov Château de Respide

Dez Salvatge Tinto Edición Navidena "Weihnachtswein"

Archiv 2012

Jan Champagne Bruno Paillard 1ère Cuvée Brut

Feb Enate Tapas Tempranillo

Mär Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling trocken

Apr Minervois A.C. „Les Barons“

Mai Luberon A.C. Rosé

Jun Jubiläumssekt „extra trocken“

Jul Nuevo Mundo Sauvignon

Aug Picpoul de Pinet AC

Sep Bourgogne Pinot noir AC

Okt Château de la Commanderie

Dez Herdade dos Lagos Reserva

Archiv 2011

Jan Zeltinger Himmelreich Riesling Sekt

Feb Lichtenberg Burgunder

Mär Würzburger Silvaner trocken

Apr Schwane Bacchus feinherb "Fünf Freunde"

Mai Côtes du Rhône

Jun Apremont Savoie

Jul Lugana Bianco DOC

Aug Madiran A.C.

Sep Kloster Liebfrauenstift Riesling trocken

Okt Nebbiolo d'Alba "Angelin"

Nov Fuentespina Roble

Dez Saint Estèphe A.C.