Weinhandlung Bremer
Beste Weinhandlung in Niedersachsen 09/10

8,50 EUR
11,33 EUR / l


Wein des Monats Juli 2015

MAXIM Riesling feinherb

Hochzeitswein

Die Sommerzeit ist auch die Zeit der edlen Gartenvergnügen: Ob die Landpartie rund um das Wasserschloss in Bückeburg, die Klassika im Hardenberger Schlosspark oder das Gartenfest im Kasseler Schloss Wilhelmsthal – ein edles, gepflegtes Ambiente im Grünen regt an zum Genießen und Flanieren. Hochwertigkeit und Stil erinnern daran, dass Luxus Ausdruck von Kultur und Tradition ist. Leichte Sommerweine gehören selten zu den Spitzengewächsen und kommen oft aus den eher einfachen Lagen und Kellern. Es geht aber auch anders, wie unser heutiger Weintipp zeigt: Aus der traditionsreichen Kellerei von Schubert, auch Maximin Grünhaus genannt, kommt der MAXIM, ein Riesling, der durch seine Frische und Leichtigkeit unkomplizierten Weingenuss verspricht. Auf den zweiten Schluck bemerkt man, was dieser Wein darüber hinaus zu bieten hat: Eine herrlich würzige, feine Mineralität rundet den Geschmack ab und macht die edle Herkunft des Weines deutlich. Steile Schieferlagen in einem Seitental der Ruwer bringen beste Reifebedingungen für den Riesling. Die Besonderheit: Viel Geschmack, Zitrusfrucht und Komplexität – und dennoch wenig Alkohol! Eben ein echter Sommerwein, der diesen Namen auch verdient. Besonders gern begleitet er ganz besondere Momente unter freiem Himmel, deshalb habe ich ihn für uns „Hochzeitswein“ getauft.


  • Ursprungsland:Deutschland
  • Gebiet:Mosel
  • Weingut / Hersteller:Weingut C.v. Schubert'sche Gutsverwaltung
  • Jahrgang:2016

  • ddd
  • Artikelnummer:14481
  • Nettofüllmenge:0,75 l
  • Gebinde:6er Karton
  • Kategorie:Leichte, trockene Weißweine

  • Trinkempfehlung:gut gekühlt als Aperitif, zu Vorspeisen, Salaten, Spargel und leichten Fischgerichten. Idealer Sommerwein!
  • Geschmack:frischer, feinfruchtiger Riesling mit harmonischer Art, animierender Zitrusnote und herrlich mineralischem Finale. Ein köstliches Sommervergnügen!

  • Allergiehinweis:Enthält Sulfite

Expertise anzeigen PDF Icon

Archiv 2017

Jul Robert Weil Rheingau Riesling trocken

Archiv 2016

Jan Somerbosch Cabernet Sauvignon

Mär Hole in the Water - Sauvignon Blanc

Jun Yalumba Old Bush Vine Grenache

Nov Matura Rotweincuvée trocken

Dez Château de la Commanderie

Archiv 2015

Feb Guilhem

Mär Luberon A.C. blanc

Mai Weißburgunder trocken

Jun Le Pigeonnier Rouge

Jul MAXIM Riesling feinherb

Aug Vinho Verde DOC Anjos de Portugal

Sep Neuburger trocken

Okt Roero "Prachiosso" DOCG

Archiv 2014

Jan Tutto bene

Feb Tutto bene

Mär Höhnstedter Riesling trocken Buntsandstein

Apr SV Vollrads Sommer Riesling trocken

Mai Klumpp Rosé trocken

Jul Le Fagé Sauvignon blanc

Aug Fleur de Pinot Crémant Pfalz Rosé

Sep Saarburger Riesling feinherb

Nov Barbera d'Asti DOCG

Dez Château Fourcas Hosten

Archiv 2013

Jan Albaran

Feb Cava Masblanc Brut Nature

Mär Schömann BIO Rivaner trocken

Apr Schömann BIO Rivaner trocken

Mai Grüner Veltliner "Vesper"

Jun Grêle Rosé

Aug Schömann BIO Riesling feinherb

Sep Clos La Coutale

Nov Château de Respide

Dez Salvatge Tinto Edición Navidena "Weihnachtswein"

Archiv 2012

Jan Champagne Bruno Paillard 1ère Cuvée Brut

Feb Enate Tapas Tempranillo

Mär Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling trocken

Apr Minervois A.C. „Les Barons“

Mai Luberon A.C. Rosé

Jun Jubiläumssekt „extra trocken“

Jul Nuevo Mundo Sauvignon

Aug Picpoul de Pinet AC

Sep Bourgogne Pinot noir AC

Okt Château de la Commanderie

Dez Herdade dos Lagos Reserva

Archiv 2011

Jan Zeltinger Himmelreich Riesling Sekt

Feb Lichtenberg Burgunder

Mär Würzburger Silvaner trocken

Apr Schwane Bacchus feinherb "Fünf Freunde"

Mai Côtes du Rhône

Jun Apremont Savoie

Jul Lugana Bianco DOC

Aug Madiran A.C.

Sep Kloster Liebfrauenstift Riesling trocken

Okt Nebbiolo d'Alba "Angelin"

Nov Fuentespina Roble "Granate"

Dez Saint Estèphe A.C.