Weinhandlung Bremer
Beste Weinhandlung in Niedersachsen 09/10

8,90 EUR
8,90 EUR / l


Wein des Monats September 2015

Neuburger trocken

Aus alt mach neu – Weinkultur aus Österreich

In Eisenstadt, an den Hängen des Leithagebirges, liegen die Weingärten von Erwin Tinhof. Ausschließlich österreichische Rebsorten werden aus Überzeugung seit elf Generationen gepflegt. Natürlich naturnah, ohne Insektizide und Herbizide und ohne künstliche Düngung sowie Bewässerung bewirtschaftet Erwin Tinhof 14 Hektar Rebfläche. Bepflanzt sind diese Weingärten mit bis zu 55 Jahre alten Rebstöcken traditioneller, österreichischer Sorten wie Neuburger, Blaufränkisch sowie Sankt Laurent und Zweigelt. Seine Ausbildung hat Erwin Tinhof in Frankreich bekommen, auf der berühmten Domaine Daumas Gassac am Mittelmeer. Man merkt seinen Weinen an, dass er über den Tellerrand geschaut hat: finessenreicher, dichter Geschmack und eine gute Struktur zeichnen seine Weine aus und machen sie zu hervorragenden Essensbegleitern. Nach sorgfältiger Handlese ausschließlich eigener Trauben und schonender Verarbeitung – selbstverständlich ohne technische Konzentrationsverfahren – werden die Weine am Tinhof abgefüllt. Seit 2012 ist die dortige biologisch-organische Betriebsweise zertifiziert.

Der Neuburger ist eine alte österreichische Rebsorte, die einmal aus dem Roten Veltliner und dem Sylvaner hervorgegangen ist. Die Weine haben einen säurearmen, leicht nussigen Geschmack, der an den Weißburgunder erinnert. Da die Sorte nicht einfach zu kultivieren ist, wird sie nicht mehr viel angebaut und steht im Schatten des Grünen Veltliners.
Immer mehr Weinfreunde sind allerdings auf der Suche nach regionalen Spezialitäten, die oft spannende Entdeckungen versprechen. Deshalb freuen wir uns, Ihnen diesen besonderen Wein aus dem Burgenland zu empfehlen.


  • Ursprungsland:Österreich
  • Gebiet:Burgenland
  • Weingut / Hersteller:Weingut Tinhof
  • Jahrgang:2015

  • ddd
  • Artikelnummer:30252
  • Nettofüllmenge:1,0 l
  • Gebinde:6er Karton
  • Kategorie:Leichte, trockene Weißweine

  • Geschmack:glänzendes Gelbgrün, Wiesenblumen und Citrus, angenehm am Gaumen durch Fülle und Kraft, schöne Länge mit feinen Extrakten

  • Allergiehinweis:Enthält Sulfite

Expertise anzeigen PDF Icon

Archiv 2017

Jul Robert Weil Rheingau Riesling trocken

Archiv 2016

Jan Somerbosch Cabernet Sauvignon

Mär Hole in the Water - Sauvignon Blanc

Jun Yalumba Old Bush Vine Grenache

Nov Matura Rotweincuvée trocken

Dez Château de la Commanderie

Archiv 2015

Feb Guilhem

Mär Luberon A.C. blanc

Mai Weißburgunder trocken

Jun Le Pigeonnier Rouge

Jul MAXIM Riesling feinherb

Aug Vinho Verde DOC Anjos de Portugal

Sep Neuburger trocken

Okt Roero "Prachiosso" DOCG

Archiv 2014

Jan Tutto bene

Feb Tutto bene

Mär Höhnstedter Riesling trocken Buntsandstein

Apr SV Vollrads Sommer Riesling trocken

Mai Klumpp Rosé trocken

Jul Le Fagé Sauvignon blanc

Aug Fleur de Pinot Crémant Pfalz Rosé

Sep Saarburger Riesling feinherb

Nov Barbera d'Asti DOCG

Dez Château Fourcas Hosten

Archiv 2013

Jan Albaran

Feb Cava Masblanc Brut Nature

Mär Schömann BIO Rivaner trocken

Apr Schömann BIO Rivaner trocken

Mai Grüner Veltliner "Vesper"

Jun Grêle Rosé

Aug Schömann BIO Riesling feinherb

Sep Clos La Coutale

Nov Château de Respide

Dez Salvatge Tinto Edición Navidena "Weihnachtswein"

Archiv 2012

Jan Champagne Bruno Paillard 1ère Cuvée Brut

Feb Enate Tapas Tempranillo

Mär Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling trocken

Apr Minervois A.C. „Les Barons“

Mai Luberon A.C. Rosé

Jun Jubiläumssekt „extra trocken“

Jul Nuevo Mundo Sauvignon

Aug Picpoul de Pinet AC

Sep Bourgogne Pinot noir AC

Okt Château de la Commanderie

Dez Herdade dos Lagos Reserva

Archiv 2011

Jan Zeltinger Himmelreich Riesling Sekt

Feb Lichtenberg Burgunder

Mär Würzburger Silvaner trocken

Apr Schwane Bacchus feinherb "Fünf Freunde"

Mai Côtes du Rhône

Jun Apremont Savoie

Jul Lugana Bianco DOC

Aug Madiran A.C.

Sep Kloster Liebfrauenstift Riesling trocken

Okt Nebbiolo d'Alba "Angelin"

Nov Fuentespina Roble "Granate"

Dez Saint Estèphe A.C.