Weinhandlung Bremer

Philosophie

Weinkultur, Lebensfreude und guter Geschmack...

Philosophie
Philosophie
Philosophie

 

Seit 225 Jahren pflegen wir den Weinhandel in der Familie, inzwischen in der 7. Generation.

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht die Verantwortung für gute Qualität: Gute, verlässliche Beziehungen zu Lieferanten und Weingütern gehen oft schon mehrere Jahrzehnte zurück, Partnerschaft, Vertrauen und die gemeinsame Leidenschaft für guten Wein sind die Basis für die Zusammenarbeit. Die Liebe zum Wein und der dazugehörigen Kultur leitet uns in unserem Handeln und gibt uns die Kraft zu dauerhaft hoher Leistung.

Viele Mitarbeiter sind seit vielen Jahren im Unternehmen tätig und garantieren durch ihre freundliche Kompetenz die Kontinuität in der Abwicklung des Geschäftes und im Auftritt nach außen.

Unsere Kunden zuverlässig mit passenden, hochwertigen Weinen zu versorgen, steht jeden Tag im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Die Bedürfnisse unserer Kunden zu erkennen und bestmöglich zu erfüllen ist für uns die größte Befriedigung.

Handel bedeutet für uns mehr als das Kaufen und Verkaufen von Ware. Er ist für uns Leidenschaft in der Pflege guter, menschlicher Beziehungen in Verantwortung für ein wunderschönes Getränk, Kulturgut der Menschheit: den Wein!

Um das Unternehmen den Anforderungen des Marktes anzupassen und für die Zukunft zu stärken, sind wir Veränderungen aufgeschlossen, wägen aber stets Trend und Erfahrung miteinander ab.

Wir suchen die Verbindungen in der Stadt und in der Region, um hier den Zusammenhalt zu stärken und ein „Netzwerk für hochwertigen Genuss“ für Weinfreunde zu schaffen.

Wir unterstützen Kultur in Göttingen und Umgebung und sehen unsere Unternehmens- und Weinkultur als einen Teil davon.