Weinhandlung Bremer
Beste Weinhandlung in Niedersachsen 09/10

14,50 EUR
19,33 EUR / l

Zum Warenkorb hinzufügen

    zurück

Bitte tragen Sie die gewünschte Anzahl ein

Château De La Grenière

  • Ursprungsland:Frankreich
  • Gebiet:Bordeaux
  • Weingut / Hersteller:Château De La Grenière
    14 lieu dit la Grenière
    33570 LUSSAC
  • Jahrgang:2015

  • ddd
  • Artikelnummer:59814
  • Nettofüllmenge:0,75 l
  • Gebinde:6er Karton
  • Kategorie:Kräftige Rotweine

  • Trinkreife:jetzt bis 2025
  • Trinkempfehlung:feine Fleischgerichte, dunkle Saucen, reife Käse
  • Geschmack:Seidige, weiche Struktur, Aromen von reifen Früchten, feine Holznote am Gaumen, langer Abgang.
  • Probieren Sie auch:

  • Allergiehinweis:Enthält Sulfite

Die Weine aus der Region um das malerische Städtchen St. Emilion gehören zu den bekanntesten aus der Region von Bordeaux. Hoch über dem Fluss Dordogne, ehemals einem der wichtigsten Handelswege der Region, thront der Ort auf einem rieseigen Kalkfelsen. Der Kalkboden in dieser Gegend bietet besonders der Merlottraube beste Wachstumsbedingungen. Neben St. Emilion dürfen einige Nachbargemeinden mit ähnlich guten Böden den namen St.Emilion mit auf dem Etikett angeben.
Zu seinen Ursprüngen im 17. Jahrhundert versorgte das Château de la Grenière die Mönche der nahe gelegnen Abtei von Faise mit Wein. Bereits seit 1914 ist das Château in Familienbesitz der Familie Dubreuil und zählt zu den renommiertesten Weinproduzenten von Lussac-St.Emilion.

Die Rebstöcke des Château de la Grenière haben ein hohes Durchschnittsalter von 50 Jahren, was dem Wein ein feine Mineralität verleiht. Durch eine Lagerung von 12 bis 15 Monaten in kleinen Eichenfässern, 40% davon aus neuer Eiche, wird der Wein besonders weich und gut strukturiert.


Expertise anzeigen PDF Icon