Weinhandlung Bremer
Beste Weinhandlung in Niedersachsen 09/10

7,90 EUR
10,53 EUR / l

Zum Warenkorb hinzufügen

    zurück

Bitte tragen Sie die gewünschte Anzahl ein

Höhnstedter Kelterberg Müller-Thurgau trocken "Händelwein"

  • Ursprungsland:Deutschland
  • Gebiet:Saale-Unstrut
  • Weingut / Hersteller:Weingut Born
  • Jahrgang:2016

  • ddd
  • Artikelnummer:13227
  • Nettofüllmenge:0,75 l
  • Gebinde:6er Karton
  • Kategorie:Leichte, trockene Weißweine

  • Trinkreife:jetzt bis 2019
  • Trinkempfehlung:ideal zu Meeresfrüchten und leichten Fischgerichten
  • Geschmack:feinduftiger. leichter Müller-Thurgau aus der Nähe von Halle, der Geburtsstadt des berühmten Komponisten
  • Probieren Sie auch:

  • Allergiehinweis:Enthält Sulfite
  • Alkoholgehalt in Vol%:11,5%

Seit 1920 pflegt man in Göttingen die Tradition der Händelfestspiele.

Nach schwierigen Zeiten, in denen die fehlenden Gelder oder Kriegsereignisse den Festspielbetrieb erschwerten, haben die Göttinger Händelfestspiele heute den Rang eines international bedeutenden Musikereignisses erlangt.

Stets begleitete die Familie Bremer die Festspiele, sei es als Mitwirkende in den Anfangszeiten (Georg Bremer spielte Geige im Orchester der AOV), als Gastfamilie für Künstler, oder später als Sponsor oder mit der Weinkellerei am Wall als Veranstaltungsort.

Georg Friedrich Händel war ein begnadeter Musiker, aber auch ein großer Genießer, wie viele überlieferte Anekdoten belegen. Geboren wurde er in Halle an der Saale, und wie man in den Familienbüchern lesen kann, besaß seine Familie Weinberge am „Süßen See“. Noch heute wird in dieser Lage Weinbau betrieben, und nach der Wende auch wieder Wein von beachtlicher Qualität erzeugt.

Unser Winzer Günter Born erntet frische, lebendige und fruchtige Weißweine in der Lage „Höhnstedter Kelterberg“. Diesen haben wir den großen Künstler und Genießer gewidmet.


Expertise anzeigen PDF Icon