Weinhandlung Bremer
Beste Weinhandlung in Niedersachsen 09/10

99,00 EUR
141,43 EUR / l

Zum Warenkorb hinzufügen

    zurück

Bitte tragen Sie die gewünschte Anzahl ein

Glenrothes 1995 Scotch Single Malt Whisky

  • Ursprungsland:Schottland
  • Gebiet:Speyside

  • ddd
  • Artikelnummer:80241
  • Nettofüllmenge:0,7 l
  • Kategorie:Spirituosen

  • Geschmack:Für die Jahrgangsabfüllungen von Glenrothes werden jeweils die besten Fässer eines Jahres ausgewählt. Lediglich etwa 2% des Vorrates werden als Single Malt angeboten.

  • Farbe:Heller Bernstein
  • Duft:Toffee, Rosinen, Vanille, Apfel, etwas Zimt
  • Finish:mittellang, Zitrusnoten und etwas Würze
  • Geschmack:reichhaltig, etwas Süße, Erdnüsse, Honig und Gewürze
  • Stil:Ausgewogener, nicht rauchiger Single Malt
  • Alkoholgehalt in Vol%:43 %
  • Zuckercouleur:Ja

Glenrothes ist eine von vier verblieben Whiskybrennereien im Städtchen Rothes in den schottischen Highlands. Obwohl Rothes „nur“ etwa 1150 Einwohner hat wird in diesem unscheinbaren und ruhigen Örtchen genug Malt Whisky hergestellt, dasss pro Jahr beinahe 50 Millionen Flachen (0,7 L) damit befüllt werden könnten. Obwohl Glenrothes fast ebenso viel Whisky produziert wie die im selben Ort produzierende Brennerei Glen Grant, ist Glenrothes dennoch sehr viel weniger bekannt. Dies liegt nicht zuletzt an dem Umstand, dass der Whisky von Glenrothes bei den Blendern für die Herstellung von Blended Scotch Whisky so beliebt war, dass schlichtweg nicht viel für die Abfüllung als Single Malt Whisky zur Verfügung stand.
Seit 1994 wird Glenrothes von dem renommierten Londoner Weinhaus Berry Brothers & Rudd als Single malt Whisky angeboten. Im Whiskybereich sammelte die Firma, die unter anderem auch als Hoflieferant für das britische Königshaus tätig ist, Erfahrungen mit der Vermarktung der bekannten Whiskymarke „Cutty Sark“, für die Glenrothes ein wesentlicher Bestandteil war. Als in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts Single Malt Whiskys immer beliebter und besser erhältlich wurden, wandten sich Berry Brothers & Rudd an die Eigentümer der Brennereien, die die Whiskys für Cutty Sark lieferten. Seit 1994 wird Glenrothes Single Malt Whisky ausschließlich von BB&R angeboten, obwohl die Brennerei selbst zu 100% in anderen Händen ist – eine einmalige Situation in der schottischen Whiskylandschaft.
Anders als bei anderen Single Malts wurde von Anfang an ein Konzept verfolgt, bei dem nicht auf bestimmte Altersangaben bei der Unterscheidung verschiedener Qualitäten Bezug genommen wurde. Glenrothes wird – ähnlich wie dies im Weinhandel üblich ist - nach Jahrgängen angeboten, wobei das Alter der jeweils abgefüllten Whiskys von Abfüllung zu Abfüllung variiert, es wird also nicht immer ein gleich Alter Whisky aus dem jeweils folgenden Jahr abgefüllt.


Expertise anzeigen PDF Icon