Weinhandlung Bremer
Beste Weinhandlung in Niedersachsen 09/10

9,50 EUR
12,67 EUR / l

Zum Warenkorb hinzufügen

    zurück

Bitte tragen Sie die gewünschte Anzahl ein

Clos La Coutale Cahors A.C.

  • Ursprungsland:Frankreich
  • Gebiet:Südfrankreich
  • Weingut / Hersteller:Clos La Coutale
  • Jahrgang:2018

  • ddd
  • Artikelnummer:53444
  • Nettofüllmenge:0,75 l
  • Gebinde:6er Karton
  • Kategorie:Kräftige Rotweine

  • Trinkreife:jetzt bis 2022
  • Trinkempfehlung:für Fleischgerichte, gebratenes Gemüse, mittelkräftige Käse
  • Geschmack:herrlich saftige Frucht, kräftig trocken, herzhafte Art der Malbec-Traube, weicher Abgang
  • Probieren Sie auch:

  • Allergiehinweis:Enthält Sulfite
  • Alkoholgehalt:13,5%

Lange bevor die Weinberge um Bordeaux ihre große Berühmtheit erlangten, waren andere Regionen in Südfrankreich für ihren Wein weltbekannt.
Im Departement Lot südöstlich von Bordeaux liegt dessen Hauptstadt Cahors, deren Wein im 13. Jahrhundert sich als „Black wine“ in England großer Beliebtheit erfreute. In der Blütezeit des 13. Jahrhunderts war Cahors, das am Jakobs-Pilgerweg liegt, das erste Zentrum des Börsenhandels im Mittelalter.
Mit dem Emporkommen der Weine des Bordelais verloren die Weine des Südwestens an Bedeutung. Der Reblauskatastrophe und einem starken Frost im Jahre 1956 fiel fast der gesamte Rebbestand zum Opfer. Aber man besann sich auf alte Stärken und pflanzte die Ursprungsrebe dieser Region, den Malbec, hier auch Auxerrois genannt, wieder an. In Frankreich werden inzwischen die Weine des Südwestens wiederentdeckt, so auch der kraftvolle und dunkle Cahors, der durch seine weichen, samtigen Tannine und die fruchtig-würzige Art überzeugt und gefällt.


Expertise anzeigen PDF Icon